Join Smart City
United Smart Cites
Join Smart City Join Smart City
What is Joinsmart.cityWas ist Joinsmart.city
LiveLive PreparationIn Vorbereitung
Start New CityNeue Gemeinde starten

"joinsmart.city is the answer to today's digital challenges for cities. All smart city projects depend on the added value for their citizens."

"Creating awareness is vital in every project, which is why this citizen engagement platform is the first logical consequence and the first step towards a truly smart city."

"The cities smartest sensors and therefore most important actor are humans. Every citizen and every enterprise can contribute with their own valuable content."

"joinsmart.city ist die Antwort auf viele digitale Herausforderungen von Städten und Gemeinden. Alle Smart City Projekte hängen ab vom Mehrwert für den Bürger."

"Der Aufbau von Bewusstsein ist der erste essentielle Schritt, diese Bürgerbeteiligungsplattfrom der entsprechend logische erste Schritt am Weg zu einer echten Smart City."

"Der Wichtigste Sensor und Aktor einer Stadt ist der Mensch! Jeder Bürger kann mit seinem Content beitragen."

The USC joinsmart.city platform is a new and innovative approach to involve citizen in different city processes (e-participation, e-government, tourism, decision making, etc.).
Moreover, it is enhancing cooperation between corporates and cities. It has been designed as a result of requests from cities and governments, to better involve citizen in different decision-making processes and to give them a platform to interact and to use connected solutions on their needs and wants.

The following major cases were identified regarding engagement of citizen:

  • Citizen are able to share their ideas for future development, they can contribute (and vote) with their ideas and this collective intelligence can be used by the city.
    How does this work in detail: Citizen register, contribute their idea with foto/video upload, the community votes & comments. In the voting process every citizen can vote once a day. This is an easy approach so that every average educated citizen can contribute. There is best experience with it, making it easy to be part of it.
  • Citizen can be involved in vetted decision-making processes to get a real time feedback and to build smart solutions on their needs and wants.
  • E-Government solutions can be offered to citizens to simplify and shorten official channels.
  • Citizens as well as enterprises benefit from the new infrastructure. As an enterprise, you can do advertising within a minute in the city TV. It is possible to network with others or advertise with special offer coupons, vouchers or gift codes where citizens spare money.
  • Local topics such as repair and optimisation, sports and gossip are use cases as well which are connected to emotions of the citizen.
  • Each city can develop their own use cases on behalf of their citizens.

All these cases contribute to one topic: The city is going to be a medium. This is a core future asset, evolving towards a medium itself as having direct access to the citizens offers doors to new service developments as well as initiatives with the community such as crowd funding. (I.e. a local playground which needs to be renovated; Who can fund money or bring machinery or organize the project). Access to citizens as you can see is the starting point towards a smart city.

Die USC joinsmart.city Plattform ist ein neuer und innovativer Ansatz, Bürger in verschiedene Stadtprozesse miteinzubeziehen (E-Partizipation, E-Government, Tourismus, Entscheidungsfindung bei diversen Projekten, usw.).
Darüber hinaus verbessert es die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Städten. Sie wurde als Ergebnis von Anfragen von Städten und Regierungen entworfen, Bürger in unterschiedliche Entscheidungsprozesse einzubeziehen und ihnen eine Plattform zu geben, um miteinander zu interagieren und vernetzte Lösungen anzubieten.

Die folgenden Punkte wurden als wichtigste Treiber für die Zusammenarbeit von Bürger und Stadt identifiziert und umgesetzt:

  • Bürger können ihre Ideen für zukünftige Entwicklungen abgeben und teilen, sie können mit ihren Ideen beitragen (und abstimmen) und dieses kollektive Feedback kann von der Stadt für Optimierungszwecke genutzt werden.
  • Bürger können an ausgewählten Entscheidungsprozessen teilnehmen, um ein Feedback in Echtzeit zu erhalten und intelligente Lösungen für ihre Bedürfnisse und Wünsche zu entwickeln.
  • E-Government-Lösungen können Bürgern angeboten werden, um offizielle Kanäle zu vereinfachen und Prozesse zu verkürzen.
  • Bürger und Unternehmen profitieren von einer neuen Infrastruktur. Als Unternehmen können Sie innerhalb einer Minute Werbung im Stadtfernsehen machen. Es ist möglich, sich mit anderen Personen/Unternehmen zu vernetzen oder mit Aktionsgutscheinen oder Geschenkgutscheinen zu werben.
  • Lokale Themen wie Optimierung der Gegebenheiten, Sport und Klatsch sind auch Use Cases, die mit den Emotionen des Bürgers verbunden sind.
  • Jede Stadt hat darüber hinaus die Möglichkeit ihre eigenen Anwendungsfälle zu entwickeln.

Alle diese Fälle tragen zu einem Thema bei: Die Stadt wird ein Medium sein. Dies ist ein zentraler Zukunftsfaktor, da es direkten Zugang zu den Bürgern bietet, Türen für neue Dienstleistungsentwicklungen sowie Initiativen mit der Gemeinschaft wie Crowdfunding bietet. (ZB ein lokaler Spielplatz, der renoviert werden muss, Wer kann Geld finanzieren oder Maschinen mitbringen oder das Projekt organisieren). Der Zugang zu den Bürgern ist der Ausgangspunkt für eine intelligente Stadt.

Impressum / KontaktImprint / Contact
DatenschutzerklärungPrivacy Policy

© JoinSmartCity 2018